Mit dem neuen „GUARDI-Man Comic” sicher durch den Frühling.

Mit dem 20. März 2019 zieht ganz offiziell der Frühling ein ins Land. Zeit, um den Garten oder Balkon auf Vordermann zu bringen. Doch gerade im Gartenbereich lauern einige Gefahrenquellen. Die neugestaltete Karikatur „GUARDI-Man“ zeigt potenzielle Gefahrensituationen einmal aus einer anderen Perspektive.

Wien, Montag, 18. März 2019. Rechtzeitig zum Beginn des Frühlings startet GUARDI GmbH, der heimische Spezialist und Hersteller von Aluzäunen und Balkongeländern, eine neue Sicherheitskampagne: Die neue Comicfigur „GUARDI-Man“ soll zukünftig das Bewusstsein für potenzielle Gefahrensituationen im Garten-, Balkon- und -Zaunbereich schärfen. „Wir von GUARDI verstehen Sicherheit als Grundbedürfnis des Menschen. Mit pointierten Sicherheitstipps auf unserem Corporate-Blog sowie den neu gestalteten Comics und Videos weisen wir im Print- und Onlinesektor auf mögliche Gefahrenquellen im Frühling hin“, sagt Rudi Czapek, Geschäftsführer von GUARDI GmbH. Neben allgemeinen Sicherheitstipps wird vor allem auf eine mangelnde oder gar fehlende Umzäunung des eigenen Grundstücks aufmerksam gemacht, um die Gefahren für Kids, Teens oder die geliebten Vierbeiner im Gartenbereich zu minimieren.

Czapek: „Prävention lautet das Stichwort. Um das zu unterstreichen, haben wir den GUARDI-Man entwickelt. Die Karikatur zeigt potenzielle Gefahrensituationen einmal aus einer anderen Perspektive.“

Mehr dazu finden Sie in unserem neuen Pressebereich: Media-Center!

Mehr Information zu GUARDI GmbH finden Sie unter: www.guardi.at sowie unter www.guardi.at/blog